Weihnachtsfeier

Man möchte es ja gar nicht wahr haben, aber das Jahr ist schon fast wieder vorbei. Bemerken tut man das spätestens dann wenn „Weihnachtsfeier“ im Kalender auftaucht. Bei der Feuerwehr bedeutet das jedes Jahr Schnitzel satt + Gedichte + Weihnachtslieder singen.

 

Allein der erste Punkt „Schnitzel satt“ macht natürlich schon glücklich, sorgt also jedes Jahr für eine positive Grundstimmung.

 

Der zweite Punkt „Gedichte“ bezieht sich dabei auf neue Mitglieder. Den jeder neu in die Wehr Eingetretene darf an diesem Abend eine Gedicht vor der Mannschaft aufsagen. Und bei unserer guten Mitgliederentwicklung haben wir eigentlich jedes Jahr mindestens ein weihnachtliches Gedicht. In diesem Jahr durften wir uns sogar über drei Interpretationen freuen.

 

Mit dem dritten Punkt „Weihnachtslieder singen“ geht die Feuerwehr Eddelak ganz klar gegen den Trend. Den laut einer aktuellen Umfragen wird in deutschen Haushalten zu Weihnachten immer weniger gesungen. Qualitative Ansprüche verfolgen wir derzeit noch nicht ernsthaft, aber davon darf sich gerne selber ein Bild gemacht werden. Daher möchten wir mit der folgenden Sammlung an Liedern ( eine CD Ausgabe wird es sicher noch geben ) allen eine frohe Weihnachtszeit und bereits einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen, auf das wir uns nicht im Rahmen der Feuerwehr, also quasi dienstlich, wiedersehen müssen!