O’zapft is! Oktoberfest in Eddelak

Das alljährliche Kameradschaftsfest wurde am vergangenen Wochenende zum zweiten Mal unter dem Motto “Oktoberfest” gefeiert. Viele Gäste reizte es, sich auch im Norden mal im Dirndl oder in der Lederhose zu zeigen. Es waren neben den aktiven Feuerwehrmitgliedern und deren Partnerinnen auch einige passive Mitglieder sowie Freunde der Feuerwehr erschienen.

Das Fest begann gegen 19 Uhr mit einer Eröffnungsrede von Wehrführer Eggert Schoof. Er bedankte sich für die zahlreich in bayerischer Tracht erschienenen Gäste und eröffnete das bayerischen Buffet. Nach dem Essen bekamen alle Gäste die Chance bei einem Ratespiel einen von drei Präsentkörben zu gewinnen. Dieses Jahr wurde im Gegensatz zu den letzten Jahren nicht das altbewährte “Weckerraten” angeboten. Es musste stattdessen erraten werden, wie viele Blätter verschiedener Bäume und Sträucher der Festausschussvorsitzende, Bernd Ladwig, in einem Plastikbeutel gesammelt hatte.
Als die Preise vergeben waren, eröffnete das DJ Duo den öffentlichen Teil des Abends, zu dem weitere Gäste dazustießen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde kräftig gefeiert und getanzt.
Das Oktoberfest war wieder ein voller Erfolg, der mit Sicherheit im nächsten Jahr wiederholt werden wird.