Finnern Days Remain

Nils Finnern

Nils Finnern

Zur Geschichte:

Seit einigen Jahren ist es bei unserer Feuerwehr Tradition, dass neue Mitglieder auf der Weihnachtsfeier ein Gedicht aufsagen. Dies kann ein ausgwählter Klassiker oder auch ein selbst verfasstes Kunststück sein. Ebenso wird auf der Weihnachtsfeier gesungen. Unter musikalischer Begleitung gibt die Wehr von “O Tannebaum” bis zu “Ihr Kinderlein kommet” seine Gesangstkünste zum Besten.

Der Fall Finnern:

Obwohl er zu einem Zeitpunkt in die Feuerwehr eingetreten ist als es diesen Brauch schon gab, konnte sich Nils geschickt um diese Aufgabe drücken. Bis heute hat er also noch kein Gedicht bei der Weihnachtsfeier aufgesagt.

Der Fehler:

Bei der Weihnachtsfeier am 19.12.2004 wurde man wieder auf diesen Mißstand aufmerksam. Durch lange, unnachgiebigen Verhandlungen konnte Nils jedoch zu einer ausgleichenden Maßnahme überredet werden. Unter der Aufsicht von zwei unabhängigen Zeugen unterschrieb er die Verpflichtung zu seiner Aufgabe.
Natürlich pokerte er an diesem Abend mit der Tatsache, dass dies in Vergessenheit geraten würde. Um ihm diese Illusion zu nehmen wurde die Einheit Finnern Days Remain (fdr) ins Leben gerufen.

Die Aufgabe:

“Im Alter von 65 Jahren werde ich, Nils Finnern, ein Lied auf der Weihnachtsfeier der FF Eddelak, alleine vor der gesamten Gruppe, singen.”, so der Text, den Nils, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, unterschrieben hat.

Aktueller Stand

Ausgehend vom 16. Dezember 2035, als Tag für die Weihnachtsfeier in dem Jahr, sind es noch Tage, bis Nils sein versprechen wahr machen muss.